Feinmechanik aus dem FF  

  freundlich fachlich flexibel

Datenschutzerklärung

1   Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung hat Gültigkeit für die von der Ralf Fricke Feinmechanik betriebenen Webseiten.

Ihre Privatsphäre wird durch die Firma Ralf Fricke Feinmechanik respektiert und die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten, werden ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet bzw. verarbeitet. Sollte sich eine Zweckänderung ergeben, werden wir Sie darüber vor dieser Zweckänderung in Kenntnis setzen und Ihr Einverständnis dazu einholen. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und vertraulich behandelt. Eine Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen (z.B. bei der Kommunikation via E-Mail). Vor dem Zugriff durch Dritte ist ein lückenloser Schutz nicht möglich.

Durch die Benutzung dieser Webseite, werden personenbezogene Daten erhoben. Daten, mit denen man Sie persönlich identifizieren kann, werden personenbezogene Daten genannt. Welche persönlichen Daten wir erfassen, wie wir diese Daten verwenden bzw. verarbeiten, an wen sie weitergegeben werden und welche Entscheidungen Sie darüber treffen können, wie wir diese Daten verarbeiten, wird in dieser Datenschutzerklärung erläutert. Ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, sind die Maßnahmen, mit denen wir die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten und wie Sie mit uns in Kontakt treten können, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben.



2   Verantwortliche Stelle

Durch den Webseitenbetreiber erfolgt die Datenverarbeitung auf dieser Webseite (Verantwortliche Stelle)


Ralf Fricke Feinmechanik

Im Riedengrund 32

30952 Ronnenberg/Weetzen

Telefon:   +49 50109 3034

Fax:        +49 5109-3023

Email: info@fricke-feinmechanik.de



3   Die Erfassung von Daten

Zunächst erfolgt eine Erhebung Ihrer Daten dadurch, dass Sie uns Ihre Daten übermittelt (per Email, über das Kontaktformular, über eine Bewerbung, etc.). Wir verarbeiten in den folgenden Bereichen unseres Unternehmens Ihre personenbezogenen Daten:

  • zur Erbringung unserer Dienstleistungen;
  • bei einer Bewerbung, im Rahmen des Bewerbungsprozesses;
  • sowie zur Begründung von Vertragsverhältnissen zwischen Ihnen und der Ralf Fricke Feinmechanik bzw. unserer Kunden

Weitere Daten werden beim Besuch unserer Webseite automatisch erfasst, unter anderem auch durch unsere IT-Systeme. Vor allem handelt es sich dabei um technische Daten (z.B. die Uhrzeit des Seitenaufrufs, den Typ Ihres Internetbrowsers bzw. Betriebssystems). Sobald Sie unsere Webseite betreten, erfolgt die Erfassung dieser Daten automatisch. Die hierfür verwendeten Cookie Einstellungen und Cookies können Sie unter diesem Link anpassen, bzw. auch in Ihrem Internetbrowser, den Sie nutzen, einstellen.


 

4   Webseite

4.1    Webseitenbesuch- und aufruf

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten im Bereich der Nutzung unserer Webseite, wird im Folgenden erläutert. Dies erfolgt ausschließlich zu den festgelegten Absichten. Die dafür rechtliche Grundlage gibt der Art. 6 Abs. 1 lit f der DS-GVO.

Sie können unsere Webseite auch zu reinen Informationszwecken besuchen, ohne die Mitteilung zusätzlicher personenbezogener Daten. Automatisch werden Zugriffsdaten (technisch) durch den Besuch unserer Webseite und durch die Übermittlung Ihres Internetbrowsers erfasst bzw. gespeichert. Dies dient zum Schutz vor Sicherheitsrisiken und einem bedarfsgestalteten und optimierten Besuch unserer Webseite (aufrufen/Besuch unserer Webseite, sowie technische Bereitstellung). Durch Ihre entsprechende Browsereinstellung werden weitere Informationen in Folge von Cookies übertragen (dies erfolgt unter anderem zur statistischen Analyse und Auswertung der Nutzung unserer Webseite).

Es ist notwendig, um unsere Webseite technisch bereitzustellen, dass bestimmte (automatisch) übermittelte Informationen von Ihnen verarbeitet werden. Diese Informationen werden automatisch erfasst und gespeichert (in den Serverlogfiles) durch jeden Aufruf unserer Webseite. Diese enthalten Daten des aufrufenden Rechners (Betriebs- und Browsersystem, Hostname). Die dabei verarbeiteten/erhobenen Daten, umfassen die Uhrzeit und das Datum Ihres Webseitenaufrufs, die anonymisierte IP-Adresse und die Erkennungsdaten des verwendeten Browsers (Version/Typ). Für die Bereitstellung der funktionsfähigen Webseite, bzw. zur Systemsicherheit, erfassen die Serverlogfiles die genannten Daten. Aus technischen Gründen ist die Erfassung erforderlich. Dies umfasst auch die Speicherung Ihrer anonymisierten IP-Adresse, die unter anderem im Falle weiterer Voraussetzungen, eine Zuordnung zu Ihrer Person ermöglichen kann. Weder findet eine Anwendung oder Auswertung für Marketingzwecke statt, noch führen wir die technischen Zugriffsdaten mit anderen Datenquellen zusammen. Die genannten Daten, die zur Erreichung der beschriebenen Zwecke benötigt werden, werden nur für diesen Zeitraum gespeichert. Im Falle Ihrer anonymisierten IP-Adresse max. 7 Tage.

Außerhalb von den in der Datenschutzerklärung genannten Gründen, erfolgt die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. deren Verarbeitung nur, wenn wir hierzu ausdrücklich berechtigt bzw. verpflichtet sind (z.B. durch eine Rechtsvorschrift) oder Sie ausdrücklich zugestimmt haben. Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben, informieren wir Sie bei Zweckänderung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.


4.2   Cookies

Teilweise werden von dieser Webseite sogenannte Cookies verwendet. Cookies erhalten keine Viren und richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Cookies dienen dazu, unser Angebot sicherer, nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Internetbrowser speichert.

Wir verwenden vorwiegend sogenannte „Session Cookies“. Nach Ende Ihres Webseitenbesuches werden diese automatisch gelöscht. Andere Cookie-Arten bleiben auf Ihrem Endgerät solange gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Möchten Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, können Sie Ihren Browser dementsprechend einstellen und auch einstellen, dass Sie Cookies nur im Einzelfall erlauben bzw. die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Die Funktionalität dieser Webseite kann eingeschränkt sein, bei der Deaktivierung von Cookies.

Auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit a DS-GVO werden die Daten, die in diesem Abschnitt genannt wurden, die durch Ihren Webseitenbesuch erfasst werden bzw. die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorganges oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, erfasst. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.


Diese folgenden Cookie-Typen werden von uns verwendet:

  • Notwendige Cookies

Notwendige Cookies, zur Ausführung der Webseite und dazugehöriger Funktionen.

Auch ohne die Nutzung von Cookies, ist es Ihnen möglich unsere Webseite zu besuchen. Die dafür nötigen Einstellungen können Sie in Ihren Browsereinstellungen anpassen. Dort können Sie nicht nur die Verwendung von Cookies auf Ihrem PC deaktivieren, sondern auch anpassen. Dies könnte jedoch die Funktionen oder die vollständige Verfügbarkeit der Webseite einschränken bzw. beeinträchtigen.


 

5   Kontaktformular unserer Webseite

Für die elektronische Kontaktaufnahme mit uns können Sie das auf unserer Webseite zur Verfügung gestellte Kontaktformular nutzen. Sollten Sie diese Möglichkeit nutzen, so werden die von Ihnen in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Wir Verarbeiten die hierüber erhaltenen personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske, allein zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme. Zugrunde liegt dabei als Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit a, lit b und lit f der DS-GVO. Auch über die auf unserer Webseite angegebenen Emailadressen können Sie elektronisch Kontakt mit uns aufnehmen. Die E-Mail wird nach Eingang auf unserem Server ausschließlich von unseren Mitarbeitern gelesen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. In Ausnahmefällen (z.B. Auskunftsersuchen) kann die gewünschte Kontaktaufnahme durch Sie zu einem bestimmten Thema erfordern, dass die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter von uns weitergegeben werden. Dies passiert ausschließlich im Rahmen der Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage oder im Rahmen der gesetzlichen Erfordernisse.

Zum Zeitpunkt der Übermittlung werden zusätzlich zu den übermittelten Angaben im Kontaktformular, die Uhrzeit der Übermittlung, sowie die anonymisierte IP-Adresse des Nutzers gespeichert.

Sobald die personenbezogenen Daten für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars sowie die IP-Adresse ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Ihre Einwilligung wird eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen, bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Absende Vorgangs.

 

6  Weitere Plugins und Tools auf unserer Website

6.1   Bing Maps

Die Webseite verwendet “BING-Maps“ von Microsoft, um geographische Informationen visuell darzustellen. Anbieter ist das Unternehmen Microsoft Cooperation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA. Bei der Nutzung von BING Maps werden von Microsoft auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Microsoft können Sie den Datenschutzhinweisen von Microsoft entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen anpassen, so dass Sie Ihre personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung verwalten und schützen können.

Weitere Informationen zu BING Maps, sowie die Datenschutzerklärung von Microsoft entnehmen Sie folgenden Links:

https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/ (dort Bereich BING anklicken)

https://www.bing.com/account/general


 

7   Bewerbung

Personenbezogene Daten werden nicht nur zur Erbringung unserer Dienstleistung, zur Begründung von Vertragsverhältnissen zwischen Ihnen und unserem Kunden,  bzw. Ihnen und der Ralf Fricke Feinmechanik, sowie beim Besuch unserer Webseite und elektronischer Kontaktaufnahme verarbeitet. Eine Verarbeitung findet darüber hinaus auch statt, im Falle entsprechender Beauftragung zur Durchführung und ggf. Beendigung entsprechender Vertragsverhältnisse bzw. zur Einstellung und bei Bewerbung. Zu den hierbei von der Ralf Fricke Feinmechanik verarbeiteten Daten gehören unter anderem:

  • Stammdaten (Name, Geburtsdatum, persönliche Anschrift, usw.);
  • Bewerbungsunterlagen, inkl. der von Ihnen mitgeteilter Information zu Ihrer    Qualifikation und Person (Ausbildung, schulischer Werdegang, beruflicher Werdegang, Lebenslauf, Zeugnisse, (sprachliche) Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, usw.);
  • das von Ihnen bereitgestellte polizeiliche Führungszeugnis, sollte dies im Fall zur    Auswahl geeigneter Kandidaten von uns oder unserem Kunden verlangt und von Ihnen bereitgestellt werden (Speicherung erfolgt ausschließlich mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung);

Die Verarbeitung der genannten, von Ihnen uns zur Verfügung gestellten Daten, findet statt um eine Eignung für die zu besetzende Stelle zu prüfen und Ihnen im Falle der Aufnahme in unserer Bewerberpool, weitere Beschäftigungsoptionen anbieten zu können. Ihre genannten Daten werden im Rahmen des Bewerberpools maximal für 6 Monate gespeichert. Wünschen Sie keine Aufnahme in den Bewerberpool, teilen Sie uns dies bitte mit.

Sollte der Fall eintreten, dass die erhobenen oder von Ihnen mitgeteilten Daten, besondere Kategorien personenbezogener Daten enthalten (Gewerkschafts-zugehörigkeit, religiöse Überzeugung oder gesundheitsbezogene Informationen), erfolgt deren Verarbeitung nur, wenn dies rechtlich erforderlich ist (z.B. bei steuerlichen Daten zu Kirchenmitgliedschaften, bei vorliegender Notwendigkeit im Falle oder bei Verdacht auf strafbare Handlungen oder bei krankheitsbedingter Abwesenheitszeit zur Geltendmachung bei der Krankenversicherung von Leistungsansprüchen).

Vorrangig werden im Rahmen unserer Prozesse die von Ihnen an uns mitgeteilte Daten verarbeitet. Für bereits erwähnte Zwecke können wir jedoch auch personenbezogene Daten erhalten, die nicht direkt oder nur indirekt von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden, sondern z.B. im Falle Ihrer Zustimmung, dass wir Ihre/Ihren bisherige/n Arbeitgeber kontaktieren dürfen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.

Aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO, Art. 9 Abs. 2 lit. b, Art. 88 DS-GVO und § 26 Abs. 1 S. 1, Abs. 3 BDSG ergibt sich die Rechtsgrundlage für die beschriebene Be- und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses.


 

8   Speicherdauer und Datenlöschung

Die Ralf Fricke Feinmechanik hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt bzw. gemäß der vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen, ggf. bis zum Eintritt der Verjährung von etwaigen rechtlichen Ansprüchen aus der Beziehung mit Ihnen, speichern wir zudem Ihre personenbezogene Daten, die wir möglicherweise zu Nachweiszwecken einsetzen müssen (i.d.R. beläuft sich die Verjährungsfrist auf 6-36 Monate, im Einzelfall jedoch bis zu 30 Jahre). Bei Eintritt der Verjährung löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, ausgenommen hiervon sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen z.B. nach Abgabenordnung (§147 Abs. 3, 4AO) oder aus dem Handelsgesetzbuch (§§ 238, 257 Abs. 4 HGB).


 

9   Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
     Daten in Drittländern

Durch die Verwendung der oben genannten Tools von Google, wird Ihre gekürzte IP-Adresse in die USA übertragen. Der hierbei stattfindende Datentransfer beruht auf dem Beschluss (EU) 2916/1250 der EU-Kommission vom 12. Juli 2016, gemäß der Richtlinie 95/46/EG des europäischen Parlaments und des Rates zur Angemessenheit des vom EU-US-Datenschutzschild gebotenen Schutzes.



10   Empfängerkategorien

Zunächst erhalten nur unsere Mitarbeiter Kenntnis über Ihre personenbezogenen Daten. Soweit gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben, teilen wir Ihre personenbezogenen Daten anderen Empfängern mit, die mit unserer Webseite im Zusammenhang stehenden Dienstleistungen erbringen. Hierbei beschränken wir uns auf das notwendige bei der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Mit unseren Dienstleistern bestehen Auftragsverarbeitungsverträge (oder Ergänzungen diesbezüglich in bestehenden Verträgen) bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Die Dienstleister sind im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten an unsere Weisung gebunden.


Folgende Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten liegen vor:

  • Mitarbeiter der Ralf Fricke Feinmechanik,
  • IT-Dienstleister (Newsletter Versand, Hosting Website, Serverbereitstellung inkl. Backups),
  • Im Falle der Geltendmachung von (Rechts-)Ansprüchen, Rechtsberater.


 

11   Betroffenenrechte

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, stehen Ihnen folgende Rechte als betroffene Person zu:

  • Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft (Auskunftsrecht, Art. 15 DS-GVO) über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.
  • Sie können Ihr Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) unrichtiger Daten, sowie Sperrung dieser Daten, die Löschung (Art. 17 DS-GVO) dieser Daten und die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) dieser Daten.
  • Sie können auch Widerspruch (Widerspruchsrecht) gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen (Art. 21 DS-GVO).

(Machen Sie Gebrauch von Ihrem Widerspruchsrecht, müssen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden. Dabei besteht Ihr Widerspruchsrecht in den unter Art. 21 DS-GVO genannten Grenzen. In Einzelfällen kann Ihrem Widerspruch ein berechtigtes Interesse unsererseits entgegenstehen, sodass wir weiterhin berechtigt sind Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, trotz eines ggf. vorliegenden Widerspruchgesuchs Ihrerseits (z.B. wenn wir zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vorweisen können, bzw. die Verarbeitung dient der Verteidigung, Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen). In diesem Falle werden Sie, soweit wir rechtlich dazu in der Lage sind, in Kenntnis gesetzt).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.


Sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO

(Ihr Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist).


12   Widerruf

Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung, -erhebung und -nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Widerrufsrecht). Hierzu können Sie sich formfrei per E-Mail an info@fricke-feinmechanik.de wenden.

Natürlich können Sie uns auch unter dem im Impressum angegeben Kontaktdaten erreichen.

Ferner haben Sie das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden. Hierfür können Sie Ihre Beschwerde an die folgende Adresse richten:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Niedersachsen

https://www.lfd.niedersachsen.de/startseite/


 

13   Schutz Ihrer Daten

Unsere Webseite und IT-Systeme sichern wir durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen. Ihre Daten sind bei uns gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff und Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen geschützt.


 

14   Pflicht zur Bereitstellung Ihrer
     personenbezogenen Daten

Grundsätzlich sind Sie nicht dazu verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Sollten Sie uns Ihre notwendigen, personenbezogenen Daten jedoch nicht mitteilen (z.B. bei Bewerbung oder im Kontaktformular), können wir Ihre Anfragen an uns nicht bearbeiten, bzw. Ihnen unsere vertraglichen Leistungen nicht zur Verfügung stellen. Auch Ihre vertraglichen Leistungen werden wir nicht in Anspruch nehmen können.


 

15   Änderungen

Auf unserer Webseite werden vorgenommene Änderungen an der Datenschutzerklärung (das Recht hierzu behalten wir uns jederzeit vor) bekannt gemacht. Soweit nicht anders beschrieben, sind vorgenommene Änderungen sofort wirksam.

Letzte Aktualisierung im November 2018

Anrufen
Email